Josef-Staab-Platz Kiedrich mit Blick auf die St. Valentinus und Dionysius

Kiedricher Rathaus

Blick auf den Josef-Staab-Platz

LUCA-App in der Gemeinde Kiedrich: Schlüsselanhänger sind eingetroffen


Der Rheingau-Taunus-Kreis hat für die Bürgerinnen und Bürger, welche kein Smartphone besitzen, aber dennoch an LUCA-Locations zwecks Kontaktnachverfolgung einchecken möchten, die sogenannten LUCA-Schlüsselanhänger beschafft. Der LUCA-Schlüsselanhänger ist das analoge Gegenstück zur LUCA-App.

Die Schlüsselanhänger sind für Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Kiedrich kostenlos und ab Montag, den 14.06.2021 im Bürgerbüro der Gemeinde Kiedrich erhältlich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Ein Gastgeber, Händler oder Gastronom kann den QR-Code von dem Anhänger wie von einem Smartphone einlesen. Genauso datenschutzkonform wie bei der Smartphone-Variante werden persönliche Informationen nur verschlüsselt an das Gesundheitsamt übermittelt, die Behörde kann nur im Infektionsfall und nur mit einer Legitimierung des Nutzers die persönlichen Daten verwenden.

Die Bürger erhalten neben dem Schlüsselanhänger ein Merkblatt, mit dem die Nutzung des Anhängers und dessen Registrierung erläutert wird.

Der Luca-Schlüsselanhänger muss vor der ersten Benutzung einmalig online registriert werden und das Telefon (Festnetz oder Mobiltelefon) muss in der Nähe sein. Danach kann der Anhänger direkt zum Einchecken verwendet werden. Der Schlüsselanhänger sollte ähnlich wie die EC-Karte vertraulich und geschützt vor unbefugten Blicken in der Tasche aufbewahrt werden. Weitere Informationen zum Thema erhalten Interessierte auf www.luca-app.de.