rheingau_logo_rgb_1_web
LogoVVK2015 185px
SoFa 250px
Mobile Menschen
logo-nachhaltig

 

Impressum

 

Name und Anschrift des Anbieters:

Gemeinde Kiedrich, Marktstr. 27
D-65399 Kiedrich im Rheingau
Telefon: 0049 (0) 6123 / 90 50- 0

Name des Vertretungsberechtigten:
Die Gemeinde Kiedrich als Gebietskörperschaft des öffentlichen Rechts wird vertreten durch den Gemeindevorstand, dessen Vorsitz der Bürgermeister Winfried Steinmacher, inne hat.

E-Mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer Identifikationsnummer:

DE 040 226 003 71

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Landrat des Rheingau-Taunus-Kreises als Behörde der Landesverwaltung
Heimbacher Str. 7
D-65307 Bad Schwalbach

 

Ansprechpartner für die Betreuung der Homepage:
Stefanie Kropp
Marktstr. 27
D-65399 Kiedrich im Rheingau
Telefon: 0049 (0) 6123 / 90 50 10
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Grafik und Design / Webmaster:
Fa. A.S.T. Computerservice
D-65399 Kiedrich im Rheingau
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Urheberrecht & Verweise:
Sämtliche Inhalte und Medien dieser Internetseiten unterliegen dem Urheberrecht und dienen ausschließlich dem privaten Gebrauch. Eine gewerbliche Nutzung in jeglicher Form bedarf einer vorherigen Genehmigung des Gemeindevorstandes der Gemeinde Kiedrich. Hiervon ausgenommen sind die Pressemitteilungen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernimmt der Gemeindevorstand der Gemeinde Kiedrich weder Gewähr noch Haftung. Ebenfalls trägt er auch keinerlei Verantwortung und übernimmt keine Haftung für den Inhalt von Internetseiten, zu denen Links auf der Homepage der Gemeinde Kiedrich führen. Für den Inhalt dieser Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Pressemitteilung

Setz- und Aufzuchtszeit der Wildtiere


Der Gemeindevorstand der Gemeinde Kiedrich bittet alle Hundehalter sich während der Brut- und Setzzeit anderer Tiere verantwortungsbewusst zu zeigen und ihre Hunde in Wald und Flur an die Leine zu nehmen.


Im Frühjahr werden Wald, Feld und Wiesen zur Kinderstube für das Wild. Hasen, Rehkitze und Jungvögel sind dann durch freilaufende Hunde in Gefahr. Auch Förster und Jäger appellieren an die Hundebesitzer, ihre Vierbeiner in der Zeit von März bis Juli an die Leine zu nehmen.


Der Gemeindevorstand unterstützt diesen Appell ausdrücklich.

nächste Veranstaltungen

18 Mai 2018;
Rieslingfest
27 Mai 2018;
SPD-Wanderung
03 Jun 2018;
Champagnerfest
08 Jun 2018;
Kiedricher Vereinsfussballmeisterschaften
08 Jun 2018;
Leichtathletik Gemeindemeisterschaften

Routenplaner

Zur Routenplanung bitte die nachfolgenden Felder ausfüllen



Zufallsbilder

DSC_6627.jpg