Pressemitteilung

Setz- und Aufzuchtszeit der Wildtiere


Der Gemeindevorstand der Gemeinde Kiedrich bittet alle Hundehalter sich während der Brut- und Setzzeit anderer Tiere verantwortungsbewusst zu zeigen und ihre Hunde in Wald und Flur an die Leine zu nehmen.


Im Frühjahr werden Wald, Feld und Wiesen zur Kinderstube für das Wild. Hasen, Rehkitze und Jungvögel sind dann durch freilaufende Hunde in Gefahr. Auch Förster und Jäger appellieren an die Hundebesitzer, ihre Vierbeiner in der Zeit von März bis Juli an die Leine zu nehmen.


Der Gemeindevorstand unterstützt diesen Appell ausdrücklich.

Diese Website erfüllt die Pflicht zum Hinweis auf den Einsatz von Cookies. Durch die Verwendung von Cookies können Internetseiten nutzerfreundlich, effektiv und sicherer gemacht werden.
Ok