Sylvestertreff

Beliebter Kiedricher Silvestertreff auf dem neuen Festplatz

In der Silvesternacht findet wieder ein Ausschank auf dem neuen Festplatz statt. Der erwirtschaftete Gewinn wird einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt.
Der Glühweinstand öffnet um 22.00 Uhr. Zu diesem Treff sind alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen.
Wir bitten anlässlich dieser Veranstaltung um Beachtung der Sprengstoffnovelle. Der Jahreswechsel lässt sich auch ohne Knallkörper feiern.
Mit freundlichen Grüßen
Steinmacher

Bürgermeister

rheingau_logo_rgb_1_web
Mobile Menschen

logo-nachhaltig

Tour 4-7

Tourvorschlag 4, 5 und 6

Pan_6343
Blick auf Kiedrich, vom Eltviller Sonnenberg aus gesehen

Tour 4

Bis zur Förster Schneider Eiche und Waldarbeiter Eiche wie Wanderweg Nr.3 - weiter auf dem Grenzweg, links Kiedricher, rechts Eltviller Gemarkung, - links ab auf schönem Waldweg zum keltischen Ringwall (rechts auf der Anhöhe) - Parkplatz Butterhütte (Ruhebänke), 150 m nördlich der Kahle Born, eine der Quellen des Kiedrichbachs - weiter zum Aussichtspunkt Hedwig-Witte-Blick (Schutzhütte) - Siebenweg - Schutzhütte der Turnerschaft Kiedrich (Lauftreff und Finnenbahn) - Hahnwaldweg (Schutzhütte) - Mariahilfstraße - Bingerpfortenstraße - Oberstraße - Marktplatz.

Sehenswürdigkeiten: Ecke Mariahilfstraße / Bingerpfortenstraße, die ehemals Fränkische Dorfschmiede - in der Oberstraße schöne Fachwerkhäuser.
Sie durchlaufen auf dem Hahnwaldweg die Weinbergslage Klosterberg.

Entfernung: 14,3 km - ca. 5,0 Stunden

ehemalige Fränkische Dorfschmiede (Bild links)

Fachwerkhäuser (Bild rechts)

Tour 5

Marktplatz - Oberstraße - Bingerpfortenstraße - Mariahilfstraße - Hahnwaldweg (asphaltierter Feldweg, Ruhebänke) neuer Wasserhochbehälter - Diebweg - (alter Wasserhochbehälter) - Waldstraße - Oberstraße - Marktplatz.
Sehenswürdigkeiten: In der Oberstraße, schöne alte Fachwerkhäuser, Bingerpfortenstraße, die ehemals Fränkische Dorfschmiede.
Sie durchlaufen die Weinbergslage Klosterberg.

Entfernung: 2,3 km - ca. 1 Stunde




Tour 6

Marktplatz - Oberstraße - Bingerpfortenstraße - Klosterbergweg - Hahnwaldweg (Ruhebänke) - Bingerpfortenstraße - Oberstraße - Marktplatz.

Sehenswürdigkeiten wie unter Wanderweg Nr.5.
Sie durchlaufen die Weinbergslage Klosterberg.

Entfernung: 2,8 km - ca. 1 1/4 Stunde.